vfNews

25 Jahre Lastech

Kundentag und Einweihung der neuen Abkantpresse

25-jährig und kein bisschen müde! Dank der neue Bystronic Xpert 320 Abkantpresse bietet Lastech nun abkanten inhouse an, was sich für die Kunden kostensenkend und durchlaufzeitverkürzend auswirkt.

 

Marenco AG integriert Quadesign AG

Marenco AG wird durch die Integration der renommierten Quadesign AG zum All-in-One Entwicklungspartner.

Marenco AG - Swiss Design
 

Als Marenco AG - Swiss Design in Zug und neu auch in Pfäffikon bleibt den Kunden der spezialisierte Industrial Design Partner weiterhin als Designdienstleister in jeder Form von Entwicklungszusammen-
arbeiten erhalten.

 

«Swiss Quality» zu Weltmarktpreisen

Erfolgreiches Schweizer KMU dank Produktionsmanagement in China

MICHEé ITC - Swiss Quality

Seit 13 Jahren befindet sich das Produktionsmanagement für die Eingabesysteme in Shanghai. Was sich in dieser Zeit geändert hat und wie es weitergeht, zeigt das Gespräch mit CEO Rolf Michel.  (Polyscope 8/14)

 

KMU–Kreativität macht Umsatz!


Wie sich Kleinunternehmer mit neuen Ideen eine grosse Zukunft sichern.

Benzin für den Erfolg

Marcel J. Strebel, Brüco AG im Interview mit Max Fischer, Blick-Dossier "BUEZ"

 

Ein vfPartner feiert!

Wir gratulieren unserem Partner Michel ITC zum Firmenjubiläum und wünschen weiterhin viel Erfolg.
 

 

Neue Partner-WebSite

Marenco präsentiert seine neue WebSite

 

...mit professioneller Unterstützung der Netztwerkpartner quadesign und axxanta

 

Lebendiges Netzwerk!

Auch das ist in einem funktionierenden Netzwerk möglich! 
Marenco AG übernimmt Mehrheitsbeteiligung an der Nowak Engineering GmbH

Die Marenco AG übernimmt die Mehrheitsbeteiligung an der
Nowak Engineering GmbH
...lesen Sie mehr

 

Neue Entwicklungs- und Fertigungsansätze sind nötig
Interview des Monats: Roger Schoch, Virtuelle Fabrik
Technische Rundschau 12/2013, Interview des Monats, mit Roger Schoch, Virtuelle Fabrik. 

Präsentation: SKYe SH09

Marenco präsentiert in Mollis den ersten, komplett in der Schweiz gefertigten Helikopter. Ab 2015 soll der Heli serienmässig in Produktion gehen.
SKYe SH09 präsentiert
Der Prototyp des neuen Helikopters wurde der Öffentlichkeit vorgestellt. (Bild SRF) ...zur News auf SRF

 

Besuchen Sie uns an der Swisstech 2014

18.-21.11.2014 | Messe Basel
Internationale Fachmesse für Werkstoffe, Komponenten und Systembau

Es ist wieder soweit! Die Swisstech 2014 steht vor der Tür und auch die vf zeigt ihre Neuheiten in Basel.

Die Plattform der Mechatronik ...schafft Lösungen.

Sie können sich wiederum auf Kreativität - Fachkenntnis - Qualiät freuen.

Wir laden Sie herzlich ein, bei uns in Halle 1.2 Stand K40 den Spirit aktiver
Zusammenarbeit zu erleben.

Bestellen Sie hier Ihre Gratis-Eintrittskarte mit dem Gutschein-CODE: SWISSTECH14




Die vf hebt ab!

Zu Besuch beim VF Partner Marenco AG - 26. Juni 2014 | vfErfa-Tagung

marenco-swisshelicopter

Nach gemeinsamer getaner Arbeit zur Weiterentwicklung der Virtuellen Fabrik durften wir das Mockup des Swiss Helicpters, die aufwendigen Testeinrichtungen sowie den Aufbau des Prototypen bestaunen.
Impressionen

 

Neue vfPartner

Ab sofort ergänzen die neuen Partner Alcontec GmbH und ROWA Kunststoffe AG unser Netzwerk - eine willkommene Verstärkung.

Wir freuen uns über die neuen Partner und heissen sie herzlich im Netzwerk willkommen.

alcontec GmbH - consulting, engineering Die Alcontec GmbH ergänzt uns in den Kompetenzbereichen Entwicklung, Konstruktion, Berechnung, Engineering und Consulting für Maschinen- und Apparatebau, Anlagebau, Automation/Sondermaschinen und Fahrzeugbau.

 

Die ROWA Kunststofftechnik AG ergänzt uns im Kompetenzbereich Technische Präzisionsspritzgiessteile.

 

 

 

 

Die Fabrik, die mitdenkt

Den Standort der Virtuellen Fabrik sucht man vergebens, eine Briefkastenfirma ist es trotzdem nicht. Im Gegenteil!

Guido Besimo (Metallveredlung Kopp AG) und Roger Schoch (axxanta GmbH), erklären im Interview mit mit "Aargau Services" wie es funktioniert.

Das Interview     -    zum focus aargau, 10/2014

 



Wer und was ist die Virtuelle Fabrik?

Die Virtuelle Fabrik mit ihren aktuell 23 Partnern in den Kernkompetenzen, Beratung, Forschung, Design, Engineering, mechanisch Fertigung und Montage bietet ihren Kunden qualitativ hochstehende Gesamtlösungen zur Beschleunigung der Produktinnovation mit dem Hauptfokus in der Mechatronik. Und das seit 1997!

Die vf ist zugleich eine Expertenplattform

Durch den Zusammenschluss der Partner verfügt das Netzwerk über enorme Erfahrung und breites und fundiertes Wissen, von dem auch Sie profitieren können!

Weitere Informationen zur Virtuellen Fabrik

 

 

Fachberichte auf BusinessLink

Unsere Partnerfirmen teilen ihr Wissen mit Ihnen! In Ihren Fachberichten auf BusinessLink.

Ihr vfAnsprechpartner

Beat Berger  ist Ihre direkte Ansprechstelle.

 

Als erfahrener Mechatronik-Spezialist und Kenner aller vf Partner kann er Ihnen schnell und kompetent weiter helfen.

 

Phone +41 (0)33 535 54 66
Mobile +41 (0)79 629 13 92


Spezialisten gesucht?

Spezilalisten

Sie haben komplexe Anforderungen, die ein hohes Mass an fachlichem Know How erfordern?
Unsere Spezialisten unterstützen Sie dabei.

Forschungsprojekt geplant?

Finden Sie den richtigen Partner für die Umsetzung Ihres Forschungsprojekts.

Flexibler Partner gewünscht?

Partner Flexibel

Mit unseren Produkten lösen wir Ihre Problemstellung schnell und flexibel

vfChancen

Chancen auf zusätzliche Aufträge und neue Geschäftsfelder

Chancen auf zusätzliche Aufträge und in neuen Geschäftsfeldern

Die Virtuelle Fabrik scheint ein erfolgreiches Business-Netzwerk zu sein - 5 Fragen an Roger Schoch, Mitglied des VF-Führungsteams. Interview in der "Technischen Rundschau" 1/2013.

Neue Entwicklungs- und
Fertigungsansätze sind nötig

Interview des Monats: Roger Schoch, Virtuelle Fabrik
Technische Rundschau 12/2013, Interview des Monats, mit Roger Schoch, Virtuelle Fabrik. 

Doppelseite im SMM

Virtuelle Fabrik, Mechatronik-Plattform auf dem WMTF

Die Zeitschrift SMM Schweizer Maschinenmarkt bringt eine Doppelseite über die vf mit dem Titel: "Virtuelle Fabrik - Mechatronik-Plattform auf dem WMTF"
zum Bericht als PDF
zur Internetveröffentlichung