Aktuelles aus der Virtuellen Fabrik oder von vfPartnern

 

Viktor Röthlin, Keynote am vfTalk

DOSIEREN statt BALANCIEREN im Leistungssport | So lautet der Titel des Referates von Viktor Röthlin, Marathon-Europameister, 19.September 2019 in Magglingen

 

DOSIEREN statt BALANCIEREN im Leistungssport


„Mens sana in corpore sano –  ein gesunder Geist, lebt in einem gesunden Körper!“

Viktor Röthlin lebt nach diesem Grundsatz seit vielen Jahren. Sei dies als Spitzensportler, wo er mit seiner Bestzeit von 2h07’23“ absolute Weltklasse war oder privat in seinem Alltag als Familienvater und Geschäftsmann. Nach EM Silber 2006 in Göteborg, WM Bronze 2007 in Osaka und einem olympischen Diplom 2008 in Peking, erlitt Röthlin 2009 zwei aufeinanderfolgende Lungenembolien. Von der Intensivstation führte ihn sein Weg zurück zum Europameistertitel 2010 in Barcelona. 2014 beendete er seine internationale Karriere mit einem feinen 5. Rang an der Heim-EM in Zürich.

Mit seiner Firma VIKMOTION bringt der ausgebildete Physiotherapeut nun Bewegung ins Leben von vielen Menschen. Und arbeitet täglich daran, dass noch viel mehr Menschen vom gesunden Geist im gesunden Körper profitieren können! Seit 2018 arbeitet Viktor Röthlin zudem bei Ochsner Sport als Running-Experte und ist dort für die Weiterentwicklung des Laufsportbereichs verantwortlich.

Hier finden Sie weitere Informationen und natürlich auch den Link um sich anzumelden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Kategorien:
  1. News
  2. Events
Tag:
  1. vfTalk